Unterkunft suchen & buchen

Wasserkraft

Von StarnbergAmmersee bis zum Amazonas

Von der Isar bis zum Amazonas – das Feldafinger  Unternehmen Smart Hydro Power baut Wasserkraftwerke im Kleinformat. Die Turbinen werden in Flüssen stabil befestigt, bleiben dort für mehrere Jahre und liefern - unabhängig von Wind und Wellen – kontinuierlich Energie, mit der sie in Indien und Südamerika abgelegene Dörfer mit Strom versorgen.
Wie das funktioniert und wie der Gründer Dr. Karl Reinhard Kolmsee auf die Idee gekommen ist, dass die Strömung eines Flusses der optimale Energie-Lieferant ist, erfahren Sie in unserem Interview-Film.

Kurzfilm: Smart Hydro Power

Die gwt Starnberg GmbH im Interview mit Dr. Karl Reinhard Kolmsee, Gründer und Geschäftsführer.

Kurzfilm: Smart Hydro Power - Funktionsweise des Kleinstwasserwerks

Dr. Karl Reinhard Kolmsee über die Technik der Energiegewinnung aus Wasserkraft.

loading