Unterkunft suchen & buchen

Trinkwasser

Unser wichtigstes Lebensmittel

Vor über 2.000 Jahren begann man in Griechenland die ersten Wasserwerke zu bauen, bis Mitte 19. Jahrhundert blieben Wasserleitungen jedoch oft ein königliches Privileg. Heute ist bei uns fließendes reines Trinkwasser rund um die Uhr verfügbar und beinahe kostenlos.


Hier, direkt am wasserreichsten See Bayerns, werden jeden Tag an die 5 Millionen Liter Trinkwasser in bester Qualität aus den Brunnen gepumpt. Das frische Nass kommt aus dem Trinkwassergebiet in der Maisinger Schlucht. Die Besonderheit: dem Wasser müssen keinerlei Zusätze beigefügt werden, seine Qualität ist absolute Spitze.


In diesem Monat werden wir den Weg des Wassers in Starnberg verfolgen – oberirdisch und auch unter der Erde. Auf der Homepage und unserem Facebook-Kanal findet sich ein Interview mit Herrn Walter Feigl, dem Wassermeister vom Wasserwerk Starnberg. Er erzählt nicht nur, warum das Starnberger Wasser wirklich etwas ganz Besonderes ist, sondern verrät auch spannende Geschichten hinter den Kulissen. Dazu haben wir das Glück, den Einbau einer neuen Wasserpumpe beobachten zu können. Nur alle 10 Jahre werden die Pumpen, die sonst unsichtbar im Brunnen versenkt sind, ausgetauscht. Wir sind mit Kamera vor Ort und zeigen Fotos, welch beeindruckende Mechanik das Trinkwasser an die Oberfläche bringt.

loading