Unterkunft suchen & buchen

Roseninsel

Die romantische Roseninsel im Starnberger See, auf der Sie über das Standesamt Feldafing Ihre Hochzeit feiern können, ist eine der schönsten Stellen im Starnberger Fünf-Seen-Land. Aber auch ohne zu heiraten lohnt sich ein Besuch auf der einzigen Insel des Starnberger Sees.

Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Fähre, Überfahrtszeiten, Eintrittspreise, Öffnungszeiten und Anreise. Im Sommer werden Konzerte auf der Insel gespielt.

  • Roseninsel im Starnberger See ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Casino auf der Roseninsel ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Rosengarten bei Sonnenuntergang ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Letzte Fähre zur Roseninsel ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Lennépark und Roseninsel in Feldafing ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land

1850 erwarb König Maximilian II. von Bayern die Insel Wörth und beauftragte den Bau eines Sommerhauses ("Casino") und die Planung des Rosengartens, dem die Insel ihren heutigen Namen verdankt. Peter Joseph Lenné gestaltete das Casino sowie die Gartenanlage.

Das romantische Ambiente und die Abgeschiedenheit der Roseninsel fanden auch den Gefallen König Ludwigs II., der gern in Gesellschaft auf der Insel weilte. Zu seinen Gästen zählten Kaiserin Elisabeth von Österreich, genannt Sisi, Zarin Maria Alexandrowna und Richard Wagner.

Die einzige Insel im Starnberger See liegt etwa 170 Meter vom Westufer entfernt in der Feldafinger Bucht und ist ca. 2,5 Hektar groß.

Fähre von Feldafing zur Roseninsel

Fährbetrieb von Anfang Mai bis Mitte Oktober

Fahrzeiten:
01.05. - 31.05.  11.00 - 18.00 Uhr
01.06. - 15.09.  10.00 - 18.00 Uhr
16.09. - 15.10.  11.00 - 18.00 Uhr

Hinweise:
- Fährbetrieb an Montagen nur bei schönem Wetter von 12.00 - 17.00 Uhr, da kein Museumsbetrieb.
- Die Mitnahme von Hunden auf die Insel ist nicht gestattet.
- In regelmäßigen Abständen finden im Casino auf der Roseninsel standesamtliche Trauungen statt. An diesen Tagen beginnt der reguläre Fährbetrieb deshalb erst um 12.00 Uhr. Die genauen Termine finden Sie auf der Internetseite der Roseninsel-Fähre.

Casino und Museum

Das Casino auf der Roseninsel ist täglich außer Montag ab 12.00 Uhr geöffnet. Die Besichtigung ist nur mit Führung möglich. Die Führungen starten nach Bedarf, die letzte um 17.00 Uhr.
Der Eintritt beträgt 3,50 € bzw. 2.50 € ermäßigt.

Das kleine Museum auf der Roseninsel ist täglich außer Montag ab 12.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Anreise zur Roseninsel

Die Roseninsel erreichen Sie über den Glockensteg in Feldafing. Dieser liegt im Lenné-Park direkt am Ufer in Feldafing.

Die Gemeinde Feldafing erreichen Sie mit der S-Bahn-Linie 6 von München bzw. Tutzing aus, vom Bahnhof erreicht man den Glockensteg in ca. 30 Minuten Fußmarsch.

Mit dem PKW gibt es zwei Parkmöglichkeiten: aus Richtung Starnberg kommend ist kurz nach dem Ortsende von Possenhofen links der Parkplatz zur Roseninsel ausgeschildert.
Aus Richtung Tutzing kommend finden Sie am Ortseingang gegenüber der Fernmeldeschule Feldafing einen Parkplatz. Von beiden Parkplätzen dauert der Fußweg ca. 30 Minuten.

Weitere Empfehlungen

Nicht weit von der Roseninsel entfernt zeigt das Kaiserin Elisabeth Museum in Possenhofen eine Sammlung zum Leben der österreichischen Kaiserin

loading