Unterkunft suchen & buchen

Kunsthandwerk

Keramik, Zinn und mehr

Lebendige Kunst- und Kulturgeschichte wird im Starnberger Fünf-Seen-Land ganz groß geschrieben. Sie finden in der Region viele Geschäfte mit künstlerischen Waren und können auch Kunstschaffende direkt in Ihren Ateliers besuchen.

Der Dießener Kunsthandwerkermarkt ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil der kulturellen Landschaft am Ammersee und  gilt weit über die oberbayerischen Grenzen als Hauptanziehungspunkt für Jäger und Sammler von Keramiken, Malerei und vielen anderen Gegenständen aus dem Kleinkunsthandwerk. Der Töpfermarkt in Dießen ist einer der Höhepunkte des Jahres für keramisches Schaffen. Das ganze Jahr über öffnet auch das Gewerkhaus in Dießen für Liebhaber des Kunsthandwerks seine Pforten.

Die „KUNSTHALLESchlossSeefeld“ bietet eine beeindruckende Plattform für zeitgenössische Kunst. Das Schloss beherbergt viele Handwerker und Künstler und sorgt somit für einen bunten Mix aus Kunst und Kultur in herrschaftlichem Ambiente. Auch am Starnberger See findet einmal im Jahr ein Handwerkermarkt statt. Der Markt „KreARTiv“ im Schloss Höhenried lockt zahlreiche Besucher nach Bernried.