Unterkunft suchen & buchen

Wanderung durch die Maisinger Schlucht

In der Landschaft zwischen Starnberger See und Ammersee mit ihren sanften Hügeln vermutet man keine Schlucht - aber in die ca. 100 Meter Höhenunterschied zwischen Maising und dem Starnberger See hat sich im Lauf der Jahrtausende der Maisinger Bach "eingegraben".

Maisinger Schlucht Rundweg

8,8 km
148 m
3:0 h
590 m
663 m

Die Gehzeit für diesen Wanderweg durch die Maisinger Schlucht beträgt 2,5-3 Stunden. Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Starnberger Bahnhof. Nach kurzem Weg durch den Ort entlang der Straße nach Söcking erreicht man die Maisinger-Schlucht-Straße und folgt ab dort der Beschilderung "Maisinger Schluchtweg".

Vorbei am Wasserwerk gelangt man zum Ausgang der Maisinger Schlucht. Das Tal wird schnell schmaler und der abwechslungsreiche Weg führt den Wanderer bequem am Bach entlang. Die Bäume auf den zu beiden Seiten steil ansteigenden Hängen spenden Schatten und machen den Maisinger Schluchtweg zu einer auch an heißen Sommertagen angenehmen Wanderung. 

In Maising angekommen besteht die Möglichkeit zur Einkehr, bevor die Tour weiterführt zum Naturschutzgebiet Maisinger See oder weiter Richtung Kloster Andechs. Für den Rückweg von Maising aus kann man alternativ zum Weg durch die Schlucht den bequemen Weg am nördlichen Schluchtrand wählen, der durch einen sehr schönen Laubwald über Söcking zurück nach Starnberg führt.

Höhenprofil:



  • Maisinger Schlucht ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Wegweiser zum Maisinger See ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Maisinger See ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land

Weitere Empfehlungen

Der Weg durch die Maisinger Schlucht und zum Maisinger See ist Teil des König Ludwig Wegs. Dieser verläuft weiter über das Kloster Andechs zum Ammersee und bis nach Füssen.

Den Weg durch die Maisinger Schlucht kann man auch mit dem Radl befahren. Fahrräder und auch Kinderräder können hier ausgeliehen werden...

Von Maising kann man auch nach Possenhofen wandern. Im dortigen Bahnhof befindet sich das Kaiserin Elisabeth Museum.

loading