Unterkunft suchen & buchen

König Ludwig Weg

Der König Ludwig Weg führt auf mehreren Etappen vom Starnberger See nach Füssen. Von Berg über Starnberg und Andechs zum Ammersee geht der erste Abschnitt durch das Fünf-Seen-Land.

König Ludwig Weg

31,5 km
426 m
7:0 h
533 m
714 m

Seit 1977 verbindet der König Ludwig Weg Berg am Starnberger See, der Ort, an dem König Ludwig II. ums Leben kam, mit Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau, der Kinderstube des Märchenkönigs.
Auf der Karte und auf Schildern ist der König-Ludwig-Weg durch ein blaues "K" mit Krone auf weißem Grund gekennzeichnet. Die Strecke ist etwa 120 Kilometer lang und hat mehrere Varianten.
Ausgangspunkt ist die Votivkapelle in Berg, die Wanderung führt von hier über Starnberg auf dem Weg durch die Maisinger Schlucht nach Maising. Durch das schöne Naturschutzgebiet Maisinger See gelangt man über Aschering zum Kloster Andechs.Durch das Kiental führt der König Ludwig Weg nach Herrsching an den Dampfersteg. Dort teilt sich der Weg - der Wanderer hat die Wahl und kann gemütlich mit dem Schiff nach Dießen am Ammersee übersetzen. Oder man nimmt die schöne Route entlang am Ufer nach Raisting.
Der weitere Verlauf des König Ludwig Wegs bietet noch viele Höhepunkte, wie Kloster Wessobrunn, Hohenpeißenberg, Wieskirche, Ammerschlucht und natürlich die Königsschlösser.

Höhenprofil:



  • Wegweiser König-Ludwig-Weg ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Votivkapelle bei Berg am Starnberger See ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Maisinger See ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Kloster Andechs im Frühling ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
  • Dießen am Ammersee mit Marienmünster ©Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land

Weitere Empfehlungen

Der König Ludwig Weg führt einmal quer durch das Fünf-Seen-Land. Auf vielen weiteren Wanderwegen können Sie alle Ecken der Region um Starnberger See und Ammersee erwandern.

Der Wanderer auf dem König Ludwig Weg gelangt auf seiner Route auf den Heiligen Berg. Eine Einkehr dort im Biergarten des Bräustüberls bietet sich an, aber das Kloster Andechs hat nicht nur Kulinarisches zu bieten.

Am Steg in Dießen am Ammersee liegt der Raddampfer Dießen mit Blick auf das Marienmünster

In Herrsching teilt sich der König Ludwig Weg und der Wanderer hat die Wahl zwischen dem Weg entlang des Ufers nach Raisting oder der Fahrt über den Ammersee nach Dießen.

loading