Unterkunft suchen & buchen

Fischerei am See

Angelkartenverkauf!

 

Die Fischerei Hubl in Bernried am Starnberger See betreibt seit Generationen (vormals Fischerei / Hausname Rauch) die Seenfischerei am Starnberger See. Hauptsächlich werden Renken gefangen. Des weiteren gehen auch - je nach Saison - Saiblinge, Seeforellen, Aale, Hechte und Barsche ins Netz bzw in die Reuse.

Voraussetzungen zum Angeln in der Region
Erforderlich ist der Besitz des staatlichen Fischereischeins, der bei der jeweiligen Heimatgemeinde bzw. beim Landratsamt erworben werden kann. Ausländer erhalten ihn beim Gemeindeamt des Urlaubsortes gegen Vorlage des Reisepasses und eines Nachweises, dass sie im Herkunftsland befugt sind, die Fischerei auszuüben. Gegen Vorlage dieser Bescheinigung erteilt der Fischmeister des jeweiligen Ortes den Angelschein. Preis auf Anfrage.

An der Mühle 1
82347 Bernried
+49 8158 1313

anfrage(at)hubl.org
loading